Weltweite Verständigung!

Sprachbarrieren abschaffen.

Hallo aus Uruguay,

die Sprache ist unser größtes Hindernis für ein weltweite Verständigung. Zu viele Menschen verstehen sich gegenseitig nicht obwohl sie doch alle das Gleiche wollen. Würde wir uns Alle untereinander verstehen, wie friedlich könnte die Welt sein.

Wir Menschen haben doch Alle eigentlich nur den einen Wunsch: In Ruhe und Frieden gesund zu leben.

Dabei ist es egal wo wir leben und welche Sprache wir sprechen. Kein Mensch will von sich aus einen Konflikt mit einem Anderen, es sei man gehört einer bestimmt Kaste an die von Konflikten und Kriegen finanziell profitiert. Diese Kaste aber nutzt den Sprachwirrwarr, der auf unserem Planeten herrscht, aus und hetzt uns gegeneinander auf. Weil wir uns nicht verstehen und darum auch nicht unterhalten können, bekämpfen wir uns eben, weil es uns Andere befehlen.

Das Alles aber müsste nicht sein.

Das Internet macht es uns doch schon vor. Es gibt ihn ja schon den universal Übersetzer. Sei es der von Google oder Deepl.com. Sie machen die Verständigung untereinander über Grenzen hinweg möglich. Ok sie sind nicht perfekt und können auch Missverständnisse hervorrufen. Doch in der Basis ist eine Kommunikation über alle Grenzen hinweg möglich.

Leider nutzen wir diese nicht ausreichend.

Wir sind scheu und haben Angst etwas falsches zu sagen oder zu schreiben. Wer bitte kann schon kontrollieren was der Übersetzer in Chinesisch, Japanisch oder Thai aus den eingegebenen Wörtern macht? Diese Asiatischen Schriften sind nun mal sehr kompliziert.

Doch wir leben in einer Generation, in der Englisch wohl zu den meist gelehrten Sprachen gehört. Mit Englisch kommen wir um die ganze Welt.

Ich sehe es doch hier in Uruguay. Mein Spanisch ist immer noch so, dass jeder merkt, dass ich nicht mit dieser Sprache aufgewachsen bin. Viele hier in Uruguay möchten mir darum entgegen kommen und versuchen sich darum in englisch. Ist zwar ein nette Geste, hilft mir  persönlich aber nicht weiter. Es soll ja auch nur als Beispiel dienen.

Doch wenn es um eine Weltweite Kommunikation geht ist das Englisch eine Basis auf der man aufsetzen kann.

Unsere Übersetzungstools aber versuchen immer wieder das eingegeben direkt in unsere Sprache zu übersetzen. Meisten misslingt das oder das Ergebnis ist nicht gerade berauschend und führt wie schon erwähnt zu Missverständnissen. Ich habe es ja selbst ausprobiert. Was wäre ich anfangs gewesen ohne Tante Googles Übersetzer.

Vielleicht soll man einen Text, erst einmal ins Englische übersetzen und dann in die gewünschte Sprache. Es kommt auf den Versuch an. Meiner Erfahrung nach funktioniert jede Übersetzung ins Englische besser als direkt ins Deutsche.

Ok soweit so gut, verständigen müssen wir uns untereinander. Die Schranken der Sprache abbauen damit wir auch unsere “Gegner” verstehen. Dann klappt das sicherlich auch wesentlich besser mit dem Frieden.

Natürlich ist das von der angegebenen Kaste nicht erwünscht. Sie profitieren ja von der Vielfalt der Sprachen. Es dient dem Teilen und Herrschen.

Es wird also Zeit, dass wir uns von der “herrschenden” Kaste lossagen! Da die Kaste in allen Ländern die Gleiche ist, komisch gelle, die haben keine Sprachprobleme, müssen wir sehen, dass wir auf unserer, der angeblich untersten Ebene, besser miteinander kommunizieren.

Steemit könnte dazu eine mögliche Basis sein. Hier trifft man doch auch sehr viele Menschen aus allen Ecken unserer Welt. Lediglich die Übersetzungen erfolgen nicht automatisch. Bei Facebook ist wenigsten schon ein Übersetzungstool eingebaut.

Hallo Ihr Programmierer, ein Bot nach dem Anderen erscheint, warum programmiert ihr nicht gleich eine Möglichkeit zum sofortigen übersetzen ein. Dies würde sicherlich auch der Quote helfen wenn man in China oder sonstwo gleich lesen könnte was der User aus DACH oder umgekehrt so von sich gibt.

Für WordPress gibt es ja schon Tools die mehr oder weniger gut funktionieren. Ein Klick und die Seite erscheint in der gewünschten Sprache. Nur für den Klick sind die Menschen meist zu faul weil sie schon die Überschrift nicht entziffern können. Eine Automatik würde da sicherlich helfen.

Ich weiß, das was ich hier schreibe ist nicht ausgegoren. Es sind lediglich Gedanken welche ich mir  mache. Vielleicht liest es ja jemand und greift einen dieser Gedanken auf.

Ruhebank

Ruhig auf einer Bank sitzen und den Frieden genießen.

Ich wünsche mir nämlich nichts sehnlicher, als dass wir in Ruhe und Frieden alle zusammen auf unserem Planeten leben können.

Manchmal aber habe ich das Gefühl, als wäre ich der Einzige der so denkt.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  • 4
  •  
  • 1
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    6
    Shares

Kommentare

Kommentare