Uru Guru TV

Der Uru Guru live und in Farbe.

Der Uru live und in Farbe

Der Uru live und in Farbe

Seit 2012 gibt es nun UruguruTV!

Nicht das jemand denkt, dass der Uru nun berühmt geworden ist. Nein nein, dazu ist er zu klein und das was er so verbreitet wird nicht von allen Kleingeistern und Gutmenschen gemocht.

Und doch hat er im Laufe der nun mehr 6 Jahren einige Verfolger auf seinem Kanal versammelt.

Wahrheiten werden meist nicht unbedingt anerkannt und als solche gesehen. Die Lügen sind doch so viel bequemer und mit eigener Ignoranz selbst muss man ja dann nichts ändern.

Dennoch hat der Uru nicht aufgegeben und wird es auch weiter versuchen.

Hier also im Zuge der Neuveröffentlichung aller alten Posts, das erste Video vom Uru überhaupt.

Ungeschminkte Gedanken also Klartext und das ohne Drehbuch und Manuskript.

Ablesen kann ja jeder.

Anzumerken wäre noch, dass er 2012 vom heutigen Wissen noch meilenweit entfernt war, dennoch wusste er schon damals, dass so Vieles nicht mit rechten Dingen zugeht wie man deutlich heraushören kann.

Nun ja die politischen Veränderungen waren mit ein Punkt warum er das Land verlassen hat und wie gut dieser Schritt war und immer noch ist, sieht man ja ganz deutlich an den momentanen Entwicklungen in Deutschland und der ganzen EU.

Wenn es gefällt bitte eine Nachricht an den Uru Guru!

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

In eigener Sache!

Schön, dass Du bis hier hin gelesen hast. Sicherlich waren das ein paar nette Informationen für Dich, welche ich völlig kostenlos zur Verfügung stelle.

Da ich aber alles privat mache und aus eigener Tasche bezahle bin ich leider auch auf Spenden angewiesen.

Statt also unnützen Spendenfirmen Geld in die Tasche zu schieben, unterstütze bitte meine Arbeit und die Wahrheit welche ich hier versuche zu verbreiten.

Spenden sie bitte über PayPal, 5EUR, 10EUR, 20EUR, 30EUR, 50EUR, 100EUR

Vielen Dank!

Bitte teilen! :)
  • 1
  •  
  •  
  • 1
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    3
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen