Tarantula unterwegs!

Vogelspinnen kreuzen die Wege.

Hallo aus Uruguay,

jedes Jahr wenn sich der Sommer dem Ende neigt und der Herbst sich langsam zeigt, dann laufen sie wieder durch die Gegend, die Vogelspinnen oder auch Tarantulas genannt. Es sind die Jungtiere welche auf der Suche nach einer neuen Höhle, in der sie sich dann wieder fortpflanzen, unterwegs sind.

Für einen Europäer wie mich sind diese Tiere immer wieder irgendwie faszinierend. Wahrscheinlich liegt es daran, dass wir in Europa solche Spinnen meist höchstens mal im Zoo bewundern können. Hier in Uruguay laufen sie frei herum. Hier muss man tatsächlich aufpassen, dass wenn man seine Schuhe anzieht, da nicht plötzlich eine Baby Tarantual sich versucht einzunisten. Ja ne bitte nicht lachen. Ist mir doch tatsächlich schon passiert. Ich wollte in meinen Stiefel und spürte einen Widerstand. Ich hatte ja keine Ahnung. Probierte es noch einmal und dann als alles nichts nutze fasste ich mit der Hand in den Stiefel und holte die Widerstand heraus. Es war eine kleine Tarantula. Meine erste Begegnung mit dieser Art Spinnen. Nun das Tierchen war sichtlich geschockt und vergaß tatsächlich mich anzugreifen. Somit konnte ich sie einfach nach draußen bringen und im Grünen absetzen wo sie sich dann aus dem Staub machte.

Seit dem schau ich immer nach wenn ich geschlossene Schuhe anziehe.

Tarantula

Eine weiter Taratula welche ich gestern gesehen habe.

Jetzt zu dieser Jahreszeit, da muss man sie nicht mehr suchen, da laufen sie einem fast täglich über den Weg und wenn man mit dem Auto unterwegs ist auf unseren unbefestigten Strassen, da sollte man schon ein Auge auf diese Tierchen haben. Wie schnell ist da mal eine überfahren.

Das Schöne ist, dass wenn man beim Gassi gehen sein Smartphone dabei hat, man ganz einfach ein paar Bilder von den Tarantulas knipsen kann. Auch ein kurzer Videoclip ist damit ja möglich.

Und genau das habe ich gestern getan. Ich habe ein Video vom Marsch der Tarantula aufgenommen, welches ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Jaja ich weiß, jetzt wird es wieder Einige geben die sagen igittegit wie kann man nur sich eine Spinne anschauen.

Es sind Tiere. Diese waren schon lange vor uns da und es wird sie wahrscheinlich auch noch geben wenn der Mensch sich lange selbst ausgerottet hat. Sie tun nichts, solange man sie in Ruhe lässt. Und wenn jemand wirklich mal von einer Tarantula gebissen wird, dann ist es meist seine eigene Schuld, weil er zu nahe dran gegangen ist.

Dem Hörensagen nach ist der Biss der hiesigen Tarantulas in etwa vergleichbar mit einem Wespenstich. Also nicht wirklich etwas Schlimmes und bestimmt keine Grund sich vor so einem Tierchen zu fürchten oder es gar tot zu schlagen.

In diesem Sinne.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  • 18
  •  
  •  
  • 1
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    20
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.