Das Bauchgefühl. Wir alle haben es.

Sollst Du oder sollst Du nicht? Hallo aus Uruguay, immer wieder versuche ich auf mein Bauchgefühl zu achten. Nicht immer gelingt es, meistens aber stimmt es und meist weiß man das hinterher auch. Denn wenn etwas schief gegangen ist sagen wir sehr oft: Hätte ich nur auf mein Gefühl gehört.  Bauchgefühl, was ist das? Ich will es mal mit einem Weiterlesen →

Wir Alle sollten Samenkörner setzen.

Damit unser Aller Leben besser wird. Hallo aus Uruguay, wenn die Meisten das Wort Samenkörner lesen denken Sie natürlich an Pflanzen. Natürlich ist das richtig, doch diese Welt besteht nicht nur aus Pflanzen und Bäumen sondern aus sehr viel mehr. Aufmerksame Leser wissen, dass ich seit geraumer Zeit davon spreche, das Gedanken Realitäten erschaffen. Ja und genau darum geht es. Weiterlesen →

Seine Studienfächer auswählen!

An der Georg-August-Universität Göttingen. Seit Kurzem hat man sein Abitur in der Tasche und schon geht das Lernen weiter. Viele Abiturienten entscheiden sich allerdings für eine Auszeit. Sie machen einfach mal ein Jahr Urlaub und genießen die neu gewonnene Freizeit. Viele Abgänger überlegen sich in der Zwischenzeit, was sie nach ihrem Urlaub machen möchten. Dabei gehen die Ideen weit auseinander, denn Weiterlesen →

Die Freiland Saison ist eröffnet.

Die Babys stehen nun draußen. Hallo aus Uruguay, alle Jahre wieder, ca. um die gleiche Zeit, müssen die Babys raus an die frische Luft damit sie schön volle Sonne und Wind bekommen von dem sie dann stark und kräftig werden. Bisher durften sie ja nur unter einer Lampe leben und wenn man sich anschaut, was aus so einem kleinen Samenkorn Weiterlesen →

Das Arschlochtier!

Des Jahrhunderts oder gar Jahrtausends! Hallo aus Uruguay, welch ein böser Titel und so ordinär. Ich weiß, aber dieses Tier hat es nicht anders verdient. Es ist klein, es ist unscheinbar und leicht zu übersehen. Es ist sehr fragil wenn man es sich genauer anschaut und eigentlich ist es einfach nur lästig. Ich weiß nicht was sich unsere Mutter Natur Weiterlesen →

Ein verführerischer Duft!

Ein Näschen voll aus der Tüte. Hallo aus Uruguay, was ist das doch ein schöner Tag heute. Mein Nachbar kam und hat mir etwas mitgebracht. Ich habe die Tüte geöffnet und daran geschnüffelt, der Duft allein schon ist so etwas von lecker. Da kommt richtige Vorfreude auf für das was jetzt bald kommt bevor ich in mein Bettchen krabbel. Mein Weiterlesen →

Ein Gebet für die Welt!

Das Mutter unser! Das Vater unser war gestern! Hallo aus Uruguay, wer mich kennt und regelmäßig liest, der weiß, dass ich mit der Kirche und den Religionen, wie wir sie im Moment kennen, recht wenig bis gar nichts anzufangen weiß. Dennoch bin ich ein gläubiger Mensch. Nur benötige ich Niemanden der mir erklärt was ich zu tun oder zu lassen Weiterlesen →

Positive Veränderungen für mich.

Das Wirken meiner Maus an mir und mit mir. Rückblick auf 10 Jahre Uruguay. Hallo aus Uruguay, ja genau, diese neue Beziehung brachte positive Veränderungen für mich. Ich konnte plötzlich wieder Dinge ausleben welche für mich schon fast in Vergessenheit geraten sind. Da meine Maus ein gewaltiges Energiebündel ist, ich sag immer Sie hat Ameisen im Hinterteil welche gebändigt werden Weiterlesen →

Saure Gurken Zeit.

Manchmal läuft es eben nicht so ganz. Rückblick auf 10 Jahre Uruguay. Hallo aus Uruguay, während ich im Laufe der Jahre die ich in Uruguay nun lebte, anfing die uruguayische Mentalität immer besser zu verstehen, gefiel mir Diese auch gleich so gut, dass ich anfing vieles davon für mich und mein Leben zu übernehmen. Das Wichtigste an dieser Einstellung ist Weiterlesen →

Frische Feigen essen!

Süß müssen sie sein! Es ist mal wieder an der Zeit! Die ersten Feigen sind reif.  Weil das essen einer frischen Feige nicht so einfach ist, möchte der Uru Guru heute mal zeigen, wie man es richtig macht. Am Anfang steht der Baum. Wenn dieser in Frühjahr zu grünen anfängt, bildet er auch gleich seine ersten Früchte. Somit sieht man Weiterlesen →