Schlange

Eine Giftschlange bei mir in direkter Nähe.

Man hat es mir gesagt! Man hat mich gewarnt! Ich war immer auf der Hut und trotzdem war ich einigermaßen überrascht als ich heute morgen mitten in einem Durchgang dies Schlange eine Yara, Yarará, Crucera, Víbora de la Cruz liegen sah.

Sie sah aus wie tot! Tote Schlangen waren auch die welche ich bisher zu Gesicht bekam. Trotzdem war ich auf hab acht. Ich nahm also ein langes Stück Holz und hab mal vorsichtig angeklopft.

Siehe da, da kam doch auf einmal Bewegung in diesen Körper. Also bin ich so Barfuß wie ich war  noch etwas weiter zurück, trau schau wem, und hab mal meinen Fotoapparat  geholt um ein paar Bilder zu schießen. Dass ich mir eine lange Hose und feste Schuhe bei dieser Gelegenheit anzog versteht sich von selbst. Durch meine Stiefel kann die schlecht beißen wenn. Doch sie verzog sich erst einmal unter meine Veranda.

Später es ließ mir ja keine Ruhe, macht diese Schlange sich auf einen Frosch zu fangen und dazu musste sie unter der Veranda hervor kriechen. So lang sie dann nun in ihrer vollen Länge im Gras.

Nach dem ich mich schlau gemacht habe, weiß ich, dass dieses kleine Tierchen auch noch äußerst giftig beißen kann. Also war mein hab acht gar nicht mal so verkehrt finde ich.

Mir kam der Gedanke, die Möglichkeit wäre da gewesen, diese Tier zu töten. Nein ich tu es nicht, es ist ein Lebewesen und hat genauso wie ich das Recht zu leben. Wenn ich aufpasse tut sie mir auch nichts. Passe ich nicht auf bin ich selbst schuld.

Denke es wird nicht meine letzte Schlange hier sein. Irgendwie ist es faszinierend.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Update:

In diesem Jahr kam wieder eine Schlange. Gleiches Modell, also wieder giftig, wir saßen beim Kaffee draußen und als ich mich umdrehte was sie auf dem Weg zu meiner Eingangstür.

Hat, Tierchen, da darfst du nicht rein, denn sonst muss ich dich killen und das will ich nicht.Wenn eine Schlange einmal den Eingang zur Wohnung gefunden hat und drinnen war findet sie den immer wieder hab ich mir sagen lassen, also bleibt nichts anderes über als sie zu töten. Das will ich aber nicht! Die Schlange hat auch ein Recht zum leben und handelt nur nach ihrem Instinkt.

Also nahm ich eine lange Stange und schubste sie mit dieser in die Richtung aus der sie gekommen war. Sie raschelte noch unter einem Gebüsch und ward bis heute nicht wieder gesehen.

Sicherlich kommt bald mal wieder eine, dafür habe ich mir aber nun eine Katze als Wächterin angeschafft.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

3 Replies to “Schlange”