Ein Leben ohne Geld!

Es geht wenn man will.

Jeder der regelmäßige Leser hier kennt meine Traum vom Leben ohne Geld.

Wie passend kam da gestern ein Video, im Internet, genau zu diesem Thema welches ich hier natürlich veröffentlichen muss.

Raphael Fellmer.

Er versorgt ein Familie und Nachbarn kostenlos mit Lebensmitteln.

Ohne Geld leben, durch Verzicht auf so Vieles was für Andere Normal ist.

Trotzdem scheint es dieser jungen Familie besser zu gehen als denen die immer noch hinter dem schnöden Mammon hinterher hecheln als gäbe es nicht wichtigeres auf dieser Welt.

Eine ganze junge Familie, 3 Personen mit dem Baby. Sie sehen wohlgenährt aus und ihnen mangelt es an nichts. Sie sind sogar noch dazu in der Lage Anderen etwas abzugeben.

Wie das Video beweist, ist es also auch heute schon möglich ohne Geld über die Runden zu kommen. Auch werden einige wichtige Aspekte meiner Überlegungen in diesem Video zum Ausdruck gebracht.

Schau es Euch an und denkt mal drüber nach!

Na fertig geschaut? Und wie wäre es wenn wir Alle so leben würden. Arbeiten was einem Spaß macht. Kostenloses Essen und freies Wohnen.

Stellt Euch vor jeder würde das bekommen, Von Staatswegen. Jeder hätte Anspruch auf die gleichen Leistungen vom Staat und müsste nichts dafür bezahlen. Wasser Strom alles als Menschenrecht kostenlos. Könnte man dafür dann nicht auch mal kostenlos das tun damit man sich den kostenlosen Standard auch leisten kann?

Mit ein wenig Umdenken so wie ich es schon hier in diesem Blog beschrieben habe, ist alles Möglich. Nicht nur in Deutschland und Europa, nein weltweit. Überall auf dieser Welt könnten wir Menschen in Ruhe und Frieden miteinander leben. Problem ist nur, man lässt uns nicht, denn wir werden nach dem Teile & Herrsche Prinzip immer wieder auseinander getrieben.

Machen wir dem ein Ende, lassen wir uns das nicht mehr gefallen. Die Welt ist reif für ein Miteinander.

Kostenlose Lebensmittel

Ein voll gedeckter Tisch mit kostenlosen Lebensmitteln.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

In eigener Sache!

Schön, dass Du bis hier hin gelesen hast. Sicherlich waren das ein paar nette Informationen für Dich, welche ich völlig kostenlos zur Verfügung stelle.

Da ich aber alles privat mache und aus eigener Tasche bezahle bin ich leider auch auf Spenden angewiesen und ein Leben ohne Geld funktioniert auch für mich noch nicht!

Statt also unnützen Spendenfirmen Geld in die Tasche zu schieben, unterstütze bitte meine Arbeit und die Wahrheit welche ich hier versuche zu verbreiten.

Spenden sie bitte über PayPal, 5EUR, 10EUR, 20EUR, 30EUR, 50EUR, 100EUR

Vielen Dank!

Bitte teilen! :)
  • 5
  •  
  •  
  • 4
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    10
    Shares

Kommentare

Kommentare

4 Replies to “Ein Leben ohne Geld!”

  1. Pingback: aus-wandern.de| 10 Gründe um aus der EU auszutreten | Aus-Wandern? Dir gehört die Welt!

  2. Pingback: Europäische Union - Der Gedanke war mal gut! › Aus-wandern?

  3. Pingback: Billig leben, billiger leben, günstiger leben - Billig leben : Billig leben

  4. Pingback: Vertrauen sie nicht den Falschen! › uruguru #uruguru

Kommentar verfassen