Drück Dein Glück

bei DrückGlück

Hallo aus Uruguay,

Spiele Anbieter ohne Ende gibt es. Einer anscheinend besser als der Andere.

Heute schreiben wir mal über DrückGlück.

Drück Dein Glück

Drück Dein Glück

Auch hier gibt es wie auch schon bei den Anderen einen Bonus von bis zu 100% für die Anmeldung.

Das heißt, Du zahlst 100,–€ ein und bekommst dazu nochmals 100,–€ als Bonus dazu geschenkt und hier gibt es noch zusätzlich 50 Freispiele dazu was ja auch noch eine ganze Menge ist. Als Bonusbedingung wir ein 30 maliges Umsetzen verlangt wobei die Freispiele dann Umsatzfrei sind.

Ja das ist schon eine ganze Menge. 

Wer aber Glück hat kann da vielleicht für sich einiges raus holen. Wobei man soll ja nicht mit dem Vorsatz zum spielen gehen um dort etwas gewinnen zu wollen. Der Gewinn ist ein Anreiz mehr nicht. Spielen soll Spaß bereiten damit man sich dabei die Zeit vertreiben kann und auch noch etwas Vergnügen dabei hat.

Aus eigener Erfahrung weiß ich ja wie entspannend der spannende Blich auf rotierendes sein kann. Wenn dann noch ab und an mal ein paar Gewinne rüber purzeln macht das Ganze ja noch mehr Spaß.

Die DrückGlück Anmeldung geht ganz einfach!

Drück Dein Glück verstehe ich so, dass ich mein persönliches Glück drücke damit es mir dann zur Belohnung wieder mehr zu spielen gibt um dann wiederum mein Glück noch mehr zu drücken.

Also gib Deinem Glück was und Du wirst was zurück bekommen. 

Dem Glück muss man schon mal auf die Sprünge helfen, denn von alleine und ohne etwas Mut zu Risiko weiß das Glück ja gar nicht, dass Du etwas von ihm haben möchtest. Ist irgendwie wie beim Lotto. Wer nicht spielt kann auch nicht gewinnen.

spielend gewinnen

spielend gewinnen

Spielend gewinnen.

Nur er das Ganz dann auch wirklich als Spiel sieht, der hat die Chance auf einen Gewinn. Die welche verbissen an die Sache herangehen nur um gewinnen zu wollen, werden sicherlich das Nachsehen haben. Es sei man ist ein Glückspilz. Es soll ja solche Glückspilze geben welche nen Euro rein stecken und 10 wieder raus bekommen. Ich selbst habe bisher sehr selten das Glück gehabt.

Ja doch ich erinnere mich, einmal, mein letzter 5er, also 5 Deutsche Mark und ein herkömmlicher Spielautomat, damals gabs ja noch kein Internet, da warf ich als meine letzten 5,–DM rein und bekam tatsächlich 100 Freispiele und ging dann mit 400,–DM wieder raus aus der Kneipe in der ich einmal und nie wieder drin war.

ja doch so etwas gibt es und man vergisst das nie. Ich wäre beim Verlust pleite gewesen so konnte ich noch ein paar Tage gut weiter leben bis das nächste Geld kam.

So kann es also auch gehen.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter 

 

 

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen