Die Zeit vergeht schnell.

Schon 7 Jahre Uruguay!

Hallo aus Uruguay,

ja heute vor 7 Jahren bin ich weg aus Deutschen Landen und mir kommt es so vor als wäre es erst gestern gewesen. Wo bitte sind die 7 Jahre geblieben?

Die Gefühle welche mir erst wie ein langer Urlaub vorkamen sind immer mehr der Normalität gewichen. Die einstigen Schwierigkeiten sich in der neuen Sprache, also auf Spanisch, zu verständigen sind auch weitgehend verschwunden. Natürlich bin ich noch sehr weit davon weg, diese schöne Sprache perfekt zu beherrschen, das liegt aber auch nicht unbedingt in meinem Interesse. Wichtig ist und das kann ich jedem Auswanderer mit auf den Weg geben, dass man das bekommt was man haben will. Das gilt für alle Fremdsprachen.

Viele fragen mich warum ich ausgerechnet Uruguay als Ziel meines Auswanderns genommen habe wo es doch wahrlich bekanntere Länder gibt.

Es war das Gefühl, gepaart mit den Informationen, welche ich damals aus dem Internet bezog. Wer sich über Uruguay einmal informiert wird sehen, dass es nicht die schlechteste Wahl ist. Auch nach nun 7 Jahren lebe ich hier sehr gerne und vor allem frei und auch gut.

Ja es hätte Alternativen gegeben, die aus heutiger Sicht betrachtet attraktiv wären. Damals aber konnte man diese Änderungen nicht vorhersehen welche mittlerweile eingetreten sind.

Ich spreche nun mal als Beispiel von Kuba.

Das Reiseziel Kuba ist für viele Deutsche ein sehr attraktives Urlaubsland. Gerade mit der heutigen Annäherung an die USA und dem Wegfall der jahrzehntelangen Sanktionen wird diesen Land immer mehr Auswanderer anziehen, da man nun bald den gleichen Lebensstandart wie in Europa vorfinden wird. Wobei Kuba politisch immer noch sein eigenes Süppchen kocht. Was auch gut so ist.

Damals vor 7 Jahren hatte ich Kuba nicht auf meinem Schirm. Zu groß wären die Einschränkungen gewesen. Meinem Ziel in und über das Internet zu arbeiten wären mir gerade in Kuba dicke Knüppel zwischen die Beine geworfen worden. Also schied dieses Land vor vorne herein aus.

Uruguay war und ist immer noch in meinen Augen die richtige Entscheidung gewesen.

Mittlerweile ist es zu meiner Heimat geworden in der ich mich sehr wohl fühle. Keine Spur von Heimweh nach Deutschland in dem es zur Zeit so gar nicht mehr heimisch ist wie man auch hier mitbekommt.

Einzig die Sehnsucht nach meinen Kindern und Enkeln, die bleibt und wird von Jahr zu Jahr größer und die Frage stellt sich ob ich sie jemals in diesem Leben wieder sehen werde.

Na gut, irgendwo ist immer etwas was fehlt. Perfekt wird es wohl niemals.

Was bleibt, ist das Leben an sich zu genießen. Die Dinge zu tun die einem Spaß machen wie zum Beispiel mit dem halten meiner Hühner und Gänse, oder den mittlerweile zwei Hunden die sich hier sehr wohl fühlen.

Wie schön das ist sieht man an dem kleine Video das nun folgt.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

 

 

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

One Reply to “Die Zeit vergeht schnell.”

  1. Pingback: Erfüllter Traum! › Auswandern?