Die Virus Lüge!

Effizient und tödlich!

Hallo aus Uruguay,

vorab, ich bin kein Arzt, möchte auch keiner sein! Ich vertraue meinem gesunden Menschenverstand und der Natur.

Das wir im Laufe unseres Lebens im großen Stiel belogen wurden und auch noch werden zeigen alle Beiträge welche ich hier auf meinem Blog unter Lebenslügen zusammen gefasst habe.

Nun möchte ich Euch meine persönlichen Erkenntnisse bezüglich der Viren mitteilen.

Der angebliche Ebola Virus

Der angebliche Ebola Virus

Kurz und knapp: Es gibt keine Viren.

Alles ist erstunken und erlogen! Wieder mal.

Erst gestern wurde ja vom Bundesgerichtshof bestätigt, dass es keinen Maser-Virus gibt!

Hey was ist das? Warum wurde alle gegen Masern geimpft wenn es doch gar keinen Virus gibt?

Nochmal Viren gibt es nicht. Gar keine. Der Wiki Eintrag liest sich wie ein schwammiges Märchen!

Es gibt im ganzen Internet nicht einen einzigen Beweis für einen lebenden Virus. Man versucht eine Abbildung unter einem Elektronenerastermikroskop  als Beweis eins Virus zu vermarkten. Wenn man aber weiß, dass eben unter diesem Mikroskop  nur totes geprüft werden kann, dann ist dieser Versuch schon mal fehlgeschlagen.

Ich gehe mal davon aus, dass das Wort Virus, also etwas unbekanntes, schleimiges oder giftiges mal wieder von der Pharmaindustrie angenommen wurde um Unerklärliches zusammen zu fassen. Virus, wer bitte von Euch kann mit diesem Wort schon etwas anfangen? Wenn der Arzt sagt es ist ein Virus, dann sind wir ja mit dieser Erklärung zufrieden. Der Arzt weiß es ja schließlich besser als wir. Deswegen ist er ja Arzt und somit hat er automatisch unser Vertrauen.

Vertrauen, dass schändlich missbraucht wird.

In Zeiten wo der Arzt immer weniger Zeit für seine Patienten hat ist ein Nachfragen und erklären unmöglich geworden. Es ist ein Virus! Gut ist es. Dagegen haben wir doch was!

Nehmen wir mal Aids HIV!

angeblicher hiv_virus

2 Firmen erstellen ein Abbild des HIV – Virus. im Auftrag von????
Wer sagt, dass das stimmt?

Das kam so Anfang der 80iger aus dem Nichts. Ich kann mich persönlich noch daran erinnern wie dieses Mistwort plötzlich in aller Munde war. Die Gummiindustrie freute sich besonders weil der Absatz von Präservativen plötzlich ins unermessliche stieg. Jede Frau wollte nur noch mit Gummi.

Aber Aids wird als Immunkrankheit tituliert. Es greift das Immunsystem an. Aids hat eine Inkubationszeit von ca. 10 Jahren. Ergo muss dieses Aids ja irgendwie intelligent sein. Denn woher weiß es das, das es erst nach 10 Jahren ausbrechen darf? Wohlgemerkt ein Virus der niemals nachgewiesen wurde aber über einen Intelligenz verfügt. Irgend wie erstaunlich oder?

Gut der Aids Test bei dem so genannte Antikörper im Blut nachgewiesen werden. Diese Antikörper haben eine ganze Menge Menschen so oder so im Blut. Somit liegt die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass man auf einmal als Aidskranker gilt.

Jetzt hat man diesen Bluttest gemacht und das Ergebnis ist positiv. auf Antikörper also Aids.

Was sagt denn nun der liebe Onkel Doktor?

„Lieber Patient, sie haben nun 10 Jahre Zeit bis der Virus ausbricht! Doch wir haben ja heute schon sehr gute Medikamente welche den Virus zerstören können“

Dass diese Medikamente einer Chemotherapie gleichzusetzen sind, wird natürlich vorsorglich verschwiegen und als Patient der voller Angst um sein Leben zittert, vertraut man sicherlich seinem Arzt. Man nimmt also brav seine Medikamente ohne auch nur den Beipackzettel zu verstehen, wenn man ihn überhaupt gelesen hat.

Dazu kommt, dass Aids eine meldepflichtige Erkrankung ist und man somit von staatlicher Seite her auch noch gebrandmarkt wird.

So was passiert denn nur nach der regelmäßigen Einnahme der Medikamente? Wir erinnern uns Chemo.  Wer bitte von Euch bekommt nicht das kotzen wenn er den Begriff Chemo hört?

Chemo macht nichts anderes und zerstört das Immunsysten.

Hups. Aids ist doch eine Krankheit des Immunsystems.

Und nun nimmt man Chemo Medikamente welche das Immunsystem angreifen und zerstören gegen die Krankheit des Immunsystems.

Jetzt sollte es auch noch beim letzten von Euch klingeln. das beißt sich doch, das kann doch nicht gut gehen.

Nach der regelmäßigen Einnahme des Medikamentes geht es dem Patienten dann nach einigen Jahren, also lange vor den angeblichen 10 Jahren plötzlich wesentlich schlechter und er geht wieder zum Arzt.

Dann sagt dieser: “ Nun ist ihr Aids leider schon ausgebrochen. Sie haben noch …. Jahre zum leben.“

Schöne Scheiße gelle.

Dies ist nur das Beispiel vom Aids.

Alle Anderen Virengeschichten laufen doch ähnlich und es sind die Medikamente welche dann richtig krank machen,

Vogelgrippe, Hühnergrippe, Schweingegrippe, überhaupt die Grippe, Ebola. Wo ist es denn auf einmal hin? Man liest nichts mehr davon.  Alles Züchtungen aus dem Labor. welche als Viren verkauft werden die wir Otto Normalos als gegeben hinnehmen und uns dagegen impfen lassen, weil wir ja den Doktoren vertrauen und Angst um unser klein bisschen bescheidenes Leben haben.

Googelt mal nach den Viren und schaut Euch die Patente an. Ihr werdet erstaunt sein.

virenlüge

Alles aus USA.

Fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das sind gerade die Richtigen. Die wollen doch nur eines an Eurer Krankheit verdienen. Mit Eurer Gesundheit ist kein Geld zu machen.

Viren sind nicht anderes als eine Industrie mit der man vortrefflich Kasse machen kann. Mehr nicht und wir Alle sind darauf rein gefallen weil wir zu vertrauensselig sind.

Die Arzt und Pharmalügen!

Es wird Zeit dem ein Ende zu bereiten. Deswegen gehe ich auch nicht mehr zum Arzt. Ich vertraue der Natur, sie bietet mir die besten Naturheilmittel und das vielfach kostenlos. Wer das Meiste davon schon vorsorglich nimmt und seinen Körper versucht basisch zu halten ist von vorne herein gegen die meisten Krankheiten ausreichend geschützt. Er wird auch keinen Krebs usw. bekommen.

Leider sind die meisten guten Sachen verboten oder werden schlecht gemacht. bestes Beispiel ist das Cannabis. welches jetzt so ganz langsam sogar in Deutschland rehabilitiert wird.

Und jetzt noch ein weitere kleiner Beweis für die Richtigkeit meines Denkens.

Das Viren System hat beim Menschen so gut funktioniert, dass man es fast Eins zu Eins auf den Computer übertragen hat. Dort gibt es auch nur künstlich erschaffen Viren welche dann ganz besonders nur unter dem an sich größten Virus selbst, dem Windows zuschlagen können.

Alle anderen Betriebssysteme aus der Unix Welt sind Viren frei. lediglich Malware kann auch dort zuschlagen aber nicht unbedingt gefährlich werden.

Windows, wem gehört es? Wer hat es unterstützt? Die CIA um damit weltweit spionieren zu können.
Übrigens ist Bill Gates, der Gründer von Microsoft und Erfinder von Windows, heute führend in Sachen Impfen und Menschenreduktion unterwegs.

Zum Abschluss nochmals, ich bin kein Mediziner. Ich habe nicht studiert aber ich habe gelernt und gelesen. Somit besitze ich eine menge Wissen um sehr Vieles zu erkennen. Wer mich nun für verrückt erklärt der lebt wahrscheinlich selbst vom Geschäft mit der Krankheit und sieht mit solchen Artikel seine Pfründe angegriffen.

Ich wünsche jedem ein gesundes Leben!

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

3 Replies to “Die Virus Lüge!”

    1. Peter Post author

      Herzlichen Dank.
      Ja Google+ spinnt heute.
      Die stellen um aufs neue Design, denke ich werde google+ eh aus dem verteilen streichen.

  1. Pingback: Neuartiger Virus A1H8 › uruguru #uruguru