Die Energie Lüge!

Wann bitte geht uns endlich ein Licht auf?

Beim Strom wird geschummelt ohne Ende!

Hallo aus Uruguay,

die Älteren von uns werden sich noch genau daran erinnern, mit 220Volt sind wir groß geworden.

Stromzähler

Lauf Zähler lauf!

Warum aber liegen wir heute bei 240 Volt?

Leistung = Spannung x Strom = Volt x Ampere = Watt

Bedeutet, dass wenn die Spannung höher ist, auch die Leistung in Watt höher ist.

Beispiel:

220 Volt x 1 Ampere = 220 Watt

240 Volt x 1 Ampere = 240 Watt

das sind unnötige 9% die man zu viel bezahlt + Verschleiß + Steuern+Märchensteuer

Es geht also nur ums Geld!

Je mehr Volt auf der Leitung liegen,

  • desto mehr Energie verbrauchen die Geräte.
  • desto kürzer ist die Haltbarkeit der Geräte
  • desto mehr nimmt man ein!

Dies nicht nur einmal nein ganz oft sogar, denn durch die Mehreinnahmen steigt die Stromsteuer, die Märchensteuer. Durch die schnellere Abnutzung der Gerätschaften müssen dies schneller Ersetzt werden was dann wiederum durch Neuanschaffungen zu mehr Umsatz und Steuern führt.

Der Kleine zahlt wie immer die Rechnung.

Nicht nur, dass Strom auf Börsen gehandelt wird, was eh schon eine Lüge ist so wird grüner Strom angepriesen und teuer verkauft bei dem niemand wirklich feststellen kann, dass dieser wirklich umweltfreundlich erzeugt wurde.

Umwelschmutz!

All das müsste nicht sein!

Ohne Strom bist Du nichts mehr!

Menschen werden von den Stromkonzernen diskriminiert nur weil sie ihre überteuerten Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Da sitzen ganze Familien im Winter in unterkühlten Wohnungen ohne die Chance zu haben sich mit etwas warmen aufzuwärmen, weil der Strommolloch kurzerhand die Leitung gekappt hat.

Eigentlich sollte Strom eine Menschenrecht sein!

Eigentlich sollte Strom für jeden erschwinglich sein.

Eigentlich sollte man mit Strom keine Geschäfte machen dürfen.

Eigentlich müsste es Strom für jeden kostenlos geben.

Kostenlos?

Ja! Es würde genügend Alternativen zur Herstellung von kostenlosen Strom geben wenn nicht die finanziellen Interessen Derer die daran verdienen vor den Menschenrechten rangieren würden.

Frei Energie, sie wird nicht gefördert, sie wird unterdrückt.

Umweltfreundlich

Nicola Tesla

Tesla ihr kennt alle seine Forschungen, wurde zurück gepfiffen weil man die Auslieferung seiner Energie nicht abrechnen konnte.

Zu gut Deutsch: man hätte keine Geld mehr damit verdient.

Die Energie Lüge ist also allgegenwärtig. 

Wir bräuchten keine Atomkraftwerke oder Windräder welche die Umwelt verschandeln und deren endgültige Folgen für die Natur noch lange nicht absehbar sind.

Wir bräuchten keine Strommasten mit riesigen Leitungen quer durch die Landschaft.

Wir bräuchte keine Börse auf der Strom angeboten wird der irgendwo produziert wird, dessen Produktion aber niemand kontrollieren kann.

Wir könnten schon sehr lange soweit sein, das jeder Haushalt seinen eigenen Energieerzeuger hätte mit dem er autark von den Konzernen leben kann.

Niemand müsste mehr überhöhte Rechnungen bezahlen und den Staat mit den dazu gehörigen Steuern reich machen, damit das Geld dann wieder in Militärausgaben usw. verpulvert wird.

Jetzt kommen die Elektroautos.

Mal sehen wie teure damit dann das Autofahren wird. Dem Staat dürfen ja keine Einnahmen dadurch flöten gehen. Von dem Chemiemüll der bei der Produktion der Akkus anfällt mal ganz zu schweigen. Auch erwähnt niemand, dass die Entsorgung dann wieder Sondermüll ist.

Dabei gäbe es auch hier eine ganz einfach Lösung!

Wasserstoff.

Umweltfreundlich ohne Abgase und sehr leicht zu Erzeugen. Damit fahren heute schon in Deutschland gebaute U-Boote welche man großzügig nach Israel verschenkt.

Auch das Energieübertragungssystem von Tesla wäre eine Alternative.

Wie gesagt, das Geld macht es unmöglich.

Wie lange wollte Ihr Euch eigentlich noch verarschen lassen?

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

 

Bitte teilen! :)
  • 156
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    159
    Shares

Kommentare

Kommentare

One Reply to “Die Energie Lüge!”

  1. Andy

    Bei dieses sch… System ist es ein wunder das die noch keiner auf die Idee gekommen ist die Herzfrequenz zu ändern. Einfach nur das sich alle neue Geräte anschaffen müssen und so weiter …