Die el Pistolero Nachfolger!

Die besten jungen Spieler aus Uruguay für den Karrieremodus in FIFA 19

Fußball Nachwuchs

Fußball ist in Uruguay sehr populär. Dementsprechend gibt es genügend Nachwuchs für El Pistolero.

Der uruguayische Stürmerstar Luis Suarez ist vielen nur als El Pistolero bekannt. Er ist seit 2014 beim europäischen Topclub FC Barcelona aktiv und hat sich mit seinen unzähligen Toren und dem markanten Torjubel seinen Spitznamen mehr als verdient. Doch der 32-Jährige wird nicht mehr lange seine Landsleute und die Fans des FC Barcelona verzücken, da er in wenigen Jahren aus dem besten Fußballalter heraus ist. Da stellt sich, auch mit Hinblick auf den Karrieremodus von FIFA 19 die Frage, wer in seine Fußstapfen treten kann.

José María Giménez

Der Abwehrspieler von Atletico Madrid ist mir seiner 24 Jahren nicht nur eine feste Größe im Verein, sondern wurde auch schon in den Kader der Nationalmannschaft berufen. Seine aktuelle Bewertung liegt mit 84 schon relativ hoch. Sein Potenzial liegt mit 88 noch deutlich darüber. Als Abwehrspieler liegen seine Stärken natürlich in der Verteidigung. Dazu sind Sprung- und Körperkraft sehr hoch bewertet, was ihn zu einem guten Abwehrspieler macht. Zudem ist er bei Standardsituationen auch in der Offensive sehr gut einzusetzen.

Rodrigo Bentancur

Mit 21 Jahren ist Rodrigo Bentancur noch sehr jung. Trotz seiner Jugend ist er schon eine feste Größe bei Juventus Turin. Der italienische Traditionsverein führt aktuell die Tabelle der Serie A souverän an und hat mit dem Uru ein Talent in seinen Reihen, das jetzt schon sehr kontante Leistungen bringt. Der Mittelfeldspieler hat eine Bewertung von 76. Mit 88 liegt sein Potenzial sehr hoch. Somit wäre er eine Verstärkung für die meisten Teams im Karrieremodus.

Lucas Torreira

Ein weiterer, sehr junger und talentierter Fußball aus Uruguay ist Lucas Torreira. Trotz seiner erst 22 Jahre ist er eine feste Größe des FC Arsenal. Hier kommt er diese Saison auf 23 Spiele und ist somit unbestrittener Stammspieler im Club von Mesut Özil. Die Bewertung des Mittelfeldspielers liegt bei 81. Aufgrund seiner guten Leistungen und seinem jungen Alter ist sein Potenzial bei 87 angesetzt. Sollte er weiter so konstant spielen und der FC Arsenal eine gute Rückrunde spielen, wird seine Bewertung weiter steigen.

Nahitan Nández

Der 23-jährige Nandez ist einer der wenigen Jungspieler aus Uruguay, den es noch nicht nach Europa verschlagen hat. Er ist bei den Boca Juniors in der argentinischen Liga aktiv. Dort konnte er bisher durchaus überzeugen. Seine Bewertung liegt zwar nur bei einem Wert von 75, mit einem Potenzial von 85 ist er aber ein Spieler, den man durchaus verpflichten sollte. Die Stärken des zentralen Mittelfeldspielers liegen in der Ballkontrolle und der Absicherung des Mittelfelds.

Mit Marcelo Saracchi, Maximiliano Gomez, Federico Valverde und Diego Rossi gibt es noch weitere Talente aus Uruguay, die man genauer beobachten sollte. Wegen ihrer Jugend haben alle das Potenzial über die Bewertung von 80 zu steigen und somit zu elitären Spielern zu werden.

Bitte teilen! :)
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Kommentare

Kommentare