Der Horror von Dresden

Ein monströses Kriegsverbrechen! Ein Bericht von L. Metzger. Er war 1945 10 Jahre alt. „Es war der 13 Februar 1945. Ich lebte mit meiner Mutter und meinen Schwestern (13, 5 und 5 Monate alte Zwillinge) in Dresden und freute mich darauf, meinen 10. Geburtstag am 6. Februar zu feiern. Mein Vater, ein Schreiner, war seit 1939 Soldat und wir bekamen Weiterlesen →